Informationen

Freie Dorfschule in Tentzerow sucht Kinder, Lehrerinnen und Lehrer…

„Adler steigen keine Treppen“ (Célestin Freinet)
…und Kinder fahren nicht gern lange mit dem Schulbus…

Unseren Kindern ein freies selbstbestimmtes Lernen in einer Dorfschule ohne Leistungsdruck, in der Nähe des Tollensetales zu ermöglichen, liegt uns schon lange am Herzen.
Nun können wir uns freuen einen freien Träger gefunden zu haben, der bereits eine Freie Schule betreibt und bereit ist eine Schule in der Region zu gründen. Angedacht ist hier das Gelände der ehemaligen Schule Tentzerow.

Das Schulgebäude kann in kurzer Zeit in Modulbauweise entstehen, jedoch ist für die Gründung einer Mindestschülerzahl von insgesamt 25 Kinder, in den Jahrgangsstufen 1-4 notwendig. Wichtig ist hier insbesondere eine Einschulung von 6 Schulanfängern pro Jahr, für die nächsten 4 Jahre. Schon jetzt gibt es ein reges Interesse an dem noch frischen Projekt.

Als Freie Schule in Gründung, wollen wir mit vielfältigen reformpädagogischen Unterrichtsformen individuellen Lernbedürfnissen gerecht werden: Offener Unterricht, kleine, jahrgangsgemischte Lerngruppen, fachübergreifendes Lernen in Werkstattarbeit nach Freinet, Schreibwerkstatt, Rechenwerkstatt, Forscherlabor, Druckerei, Kreativ- und Holzwerkstatt, Malort, Bewegungswerkstatt, Musikwerkstatt, Kinderküche und Garten.

Kontakt und verbindliche oder unverbindliche Anmeldung: dorfschule@posteo.de